Aktuelles Programm

 

Februar 2019  

 

 

Donnerstag, 28. Februar 2019 um 20 Uhr

Kino-Center. Vor dem Kremper Tor 5 . Neustadt

Back to the Fatherland

Die Regisseurinnen Kat Rohrer und Gil Levanon begleiten die jungen Israelis Dan und Guy, die wie viele junge, liberale und säkulare Israelis nach Deutschland und Österreich auswandern. In die Länder, in denen ihre Vorfahren während des Zweiten Weltkriegs systematisch verfolgt und ermordet wurden. Die Filmemacherinnen erhoffen sich von dieser Begegnung, die eigene Geschichte klarer zu sehen. Gil ist die Enkelin eines Holocaustüberlebenden, Kat ist die Enkelin eines Nazi-Offiziers. In ihrem Film dokumentieren sie auch die Auseinandersetzungen von Dan und Guy mit ihren jeweiligen Familien. Dans Großmutter Lea ist strikt gegen den Umzug, Guys Großvater Uri, selbst Holocaustüberlebender, unterstützt die Entscheidung seines Enkels. Zu sehen ist eine kluge und aufschlussreiche Betrachtung der ersten und der dritten Generation Israels, die auf der Suche nach ihren familiären Wurzeln eine zweite Heimat findet, ohne ihre erste zu verleugnen.

Regie: Kat Rohrer, Gil Levanon . Österreich 2017 . 77 Minuten

 

Karten für die KoKi-Filme verkauft und reserviert der Buchladen “Buchstabe” in der Hochtorstraße 2 in Neustadt (Tel. 04561-8883). An der Abendkasse im Kino-Center Neustadt gibt es Restkarten – sofern vorhanden.