Aktuelles Programm

Februar 2017

 

Donnerstag, 23. Februar 2017 um 20 Uhr                                                                 Kino-Center. Vor dem Kremper Tor 5 . Neustadt

Hieronymus Bosch – Schöpfer der Teufel

Vor 500 Jahren starb Hieronymus Bosch. Der niederländische Renaissancemaler fertigte Kunstwerke an, die immer noch voller Rätsel sind. Seine Gemälde sind geziert von Dämonen, Teufeln und den sieben Todsünden. Fünf Kunsthistoriker haben sich deshalb auf eine weltweite Forschungsreise begeben, um die Handschrift von Bosch tiefgreifend zu ergründen. Mit Infrarot-Fotografie, Röntgendiagnostik und Spektralanalyse lassen sich nicht nur die Schritte der Herstellung eines Gemäldes nachverfolgen, sondern auch sein Alter. Diese Forschung wirft einige Fragen auf: Tragen wirklich alle Gemälde von Bosch seine Handschrift? In seinem Dokumentarfilm bietet Pieter van Huystee einen detaillierten Blick auf die Werke von Hieronymus Bosch und liefert Einblicke hinter die Kulissen der prestigeträchtigsten Museen der Welt wie dem Louvre in Paris und Museen in Berlin, Washington, Madrid und Venedig.

Regie: Pieter van Huystee. Niederlande 2016 . 89 Minuten

 

Karten für die KoKi-Filme verkauft und reserviert der Buchladen “Buchstabe” in der Hochtorstraße 2 in Neustadt (Tel. 04561-8883). An der Abendkasse im Kino-Center Neustadt gibt es Restkarten – sofern vorhanden.

 

Vorschau März und April 2017

7.3.2017 Hidden Figures in Kooperation mit der Neustädter Frauenrunde

23.3.2017 Landraub

11.4.2017 The Salesman

27. 4.2017 Son of Saul